Dienstag, 31. Mai 2016

Awapuhi Wild Ginger Shampoo

„Das Awapuhi Wild Ginger Moisturizing Lather Shampoo repariert mit dem exklusiven KeraTriplex Wirkstoffkomplex das Haar von innen. Der Wurzelextrakt der hawaiianischen Ingwerpflanze Awapuhi verleiht ihm Glanz, Geschmeidigkeit und Elastizität.“

Dank der lieben Brina darf ich dieses Shampoo mit Spülung testen!


ProduktinformationDas Awapuhi Wild Ginger Moisturizing Lather Shampoo verleiht Glanz, Geschmeidigkeit und Elastizität und repariert geschädigtes Haar von innen mit Hilfe des exklusiven KeraTriplex Wirkstoffkomplexes. Es enthält den wohlduftenden Wurzelextrakt der hawaiianischen Awapuhi-Pflanze. Sowohl der Awapuhi-Wurzelextrakt, als auch der KeraTriplex Wirkstoffkomplex werden nachhaltig gewonnen. Das Awapuhi Wild Ginger Moisturizing Lather Shampoo mit dem Inhalt von 100 ml ist exklusiv in Friseursalons für den Preis von 14,45 € (UVP) erhältlich.

Ich habe getestet.....



Das Shampoo roch echt sehr sehr gut, hatte was Minziges fand ich...



...und auch die Spülung war ein Traum in der Nase das muss ich schon sagen...


....die Haare fühlten sich danach sehr weich und locker an, doch wie auch alle anderen Shampoo die ich so getestet habe hält auch dieses nur eine Nacht so das ich weiterhin jeden Tag waschen darf -.-

Ob Ich es nun kaufe weiß ich nicht, aber der Geruch spricht schon dafür :-)

 ganz lieben Dank an Brina

Kommentare:

  1. Wenn du eh schon Probleme mit schnell fettenden Haaren hast würde ich generell auch Spülungen verzichten! Diese kommt sowieso nur in die Spitzen und da du kurze Haare hast ist das bei dir noch garnicht nötig.
    Ich wasche meine Haare alle vier Tage und da sind auch nur die Haare im Nacken strähnig sonst nix, ich benutze das Honig Shampoo von den wahren Schätzen (Garnier) denk aber eher dass es an den blondieren Haaren liegt, die sind ja sehr trocken und da dauert es ne Weile bis die fettig werden :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das hatte ich auch schon -.- bei mir hilft da nix so wirklich

    AntwortenLöschen